Dioptrischer Apparat des Auges

Der dioptrische Apparat umfasst diejenigen Teile des Auges, die an der lichtbrechenden Wirkung beteiligt sind. Wenn man dem Weg der Lichtstrahlen folgt, dringt es zunächst durch die Hornhaut (inkl. Tränenflüssigkeit), wandert dann durch das Kammerwasser der vorderen Augenkammer und gelangt in die Augenlinse. Hinter der Augenlinse folgt der Glaskörper, ehe das Licht schließlich auf die Netzhaut trifft - einer Schicht aus lichtempfindlichen Sinneszellen.

Dioptrischer Apparat des Auges
Dioptrischer Apparat des Auges

Lichtbrechende Wirkung der Bestandteile des Auges

Das menschliche Auge hat eine Gesamt-Brechkraft von rund 59 dpt (Dioptrien). Den größten Anteil der Brechkraft hat mit rund 75% die Hornhaut - das entspricht beim normalsichtigen Auge rund 43 dpt.

Das Kammerwasser hat ein leicht gegenläufige Brechungswirkung (-3 dpt).

Die Augenlinse hat im nicht-akkommodierten Zustand (entspannt) eine Brechungswirkung von rund 19 dpt - das sind rund 25% der Gesamtbrechkraft.

Der Glaskörper hat nur eine minimal lichtbrechende Wirkung.

Dioptrischer Apparat des Auges
Dioptrischer Apparat des Auges

Ressourcen

Weitere interessante Artikel

Menschliches Auge: Aufbau, Funktion, Probleme, Ursachen

https://www.brillen-sehhilfen.de/auge/

Unterseiten Augenkrankheiten Akkommodation Alterssichtigkeit Kurzsichtigkeit Sehstärke (Visus) Weitsichtigkeit Blickfeld Gesichtsfeld Aufbau des Auges Das Auge ist ein Sinnesorgan. Es nimmt Lichtstrahlen aus unserer Umgebung auf und wa

Augenlasern bei Weitsichtigkeit - scharf sehen ohne Brille

https://www.brillen-sehhilfen.de/augenlasern/weitsichtigkeit/

Weitsichtige Menschen können in der Nähe nicht gut sehen - in vielen Situationen müssen sie daher eine Sehhilfe tragen. Nein, das stimmt nicht. Es gibt für die meisten Weitsichtigen eine Alternative: Augenlasern. Dabei w

Kurzsichtigkeit (Myopie): Sehtest, Ursachen, Korrekturmöglichke

https://www.sehtestbilder.de/kurzsichtigkeit/

Kurzsichtigkeit (auch "Myopie") ist eine Fehlsichtigkeit des Auges. Die weit verbreitete Form "Myopia simplex" gilt nicht als Krankheit, sondern als physiologische Körperveränderung. Kurzsichtige Menschen haben

Wie funktioniert eine Streuungslinse?

https://www.lichtmikroskop.net/funktionsweise/streuungslinse.php

Eine Streuungslinse, auch Streulinse oder Zerstreuungslinse genannt, ist quasi die Gegenform zur Sammellinse. Die Streuungslinse fokussiert nicht parrallel einfallendes Licht, sondern zerstreut es, wenn es durch die Linse gebrochen wird. Ma

Wie funktioniert eine Sammellinse?

https://www.lichtmikroskop.net/funktionsweise/sammellinse.php

Eine Sammellinse ist eine sphärisch gewölbte Linse, die Licht bündelt. Man nennt sie auch Kollimatorlinse, Konvexlinse oder Positivlinse, da sie eine positive Brechkraft hat. Parallel einfallendes Licht wird vo

*Hinweis zur Nutzung der Bilder: Für Schüler*innen und Lehrkräfte ist eine kostenlose Nutzung der Inhalte im schulischen Kontext (!) gestattet. Das betrifft insbesondere die Verwendung der Bilder und Grafiken. Das bedeutet: Liebe Schüler*innen, ihr dürft die Inhalte dieser Website für Hausaufgaben, Präsentationen, Projekte oder Referate gerne verwenden, egal ob im Biologie-, Chemie- oder Physik-Unterricht. Bitte beachtet, dass man dabei immer an geeigneter Stelle die Quelle, von der das Material stammt, angeben muss. Viel Erfolg! :-)
Alle anderen Nutzungen im nicht-schulischen Kontext sind nicht (!) automatisch gestattet. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte den Autoren.

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.